Dr. Dietl Rechtsanwälte | Marktstr. 14 | 83661 Lenggries | Tel.: 0 80 42 / 5033-0
1. Unsere Homepage dient Ihnen ausschließlich zur Information über unsere Kanzlei. Sie können sich über unsere Homepage weder registrieren, noch uns unmittelbar über unsere Homepage Informationen übermitteln. Bei der informatorischen Nutzung unserer Homepage werden jedoch, was üblich ist, automatisch ausschließlich solche Daten erhoben, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. Server Logfiles). Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen, erfasst und zur anschließenden automatisierten Löschung vorübergehend gespeichert:

• Unsere besuchte Website
• Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse (gegebenenfalls in anonymisierter Form)
• Die Verarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir halten uns jedoch eine nachträgliche Überprüfung von Server Logfiles vor, falls konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

2. Cookies: Cookies werden für die Auffindbarkeit der Homepage und für den bestehenden Link bei der Anfahrtsbeschreibung (Google Maps") verwendet. Dies sind Datenpakete, die zwischen dem Server des Betreibers und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Website von den jeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten Sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Der Verwender kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers der Website erhalten.

2a.Routenplaner Google Maps
Wenn Sie unseren Routenplaner nutzen möchten, um z.B. den Weg zu uns zu planen, müssen Sie Ausgangsort und Ziel eingeben. Diese Daten werden vom Kartendienst Google Maps der Google Inc. verarbeitet. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung (insbesondere die IP-Adresse Ihres Rechners) an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies und Ihrer IP-Adresse basiert auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und dem Interesse, unser Webangebot möglichst optimal für Sie zu gestalten. Auf die Weiterverarbeitung von Daten durch Google Inc. haben wir keinen Einfluss. Bitte lesen Sie auch die Nutzungsbestimmungen in der Google Maps Karte, sofern Sie den Service nutzen möchten. Falls Sie nicht mit der Datenverarbeitung durch Google Inc. einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf eine Nutzung der Karte oder deaktivieren Sie die Java-Script Funktion in Ihrem Browser, um eine nur eingeschränkte Ansicht zu erhalten.

3. Wir verwenden im Zusammenhang mit unserer Homepage keinerlei Analyse-Tools.

4. Ebenso verwenden wir auf unserer Homepage aus Überzeugung keine Verbindungen zu sogenannten sozialen Medien („Social PlugIns“).

5. Auch ist über unsere Homepage keine unmittelbare Kontaktaufnahme per Kontaktformular möglich. Wenn Sie jedoch über E-Mail, Telefon oder Telefax über die angegebenen Zugangsdaten Kontakt aufnehmen, werden in der für das jeweilige Zugangsmedium technisch üblichen Weise die Daten der von Ihnen genutzten Zugangseinrichtung sowie der Zeitpunkt Ihrer Kontaktaufnahme und die personenbezogenen Daten erhoben, die Sie uns übermitteln. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Mit Wegfall dieses Interesses nach abschließender Bearbeitung Ihres Anliegens und Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen werden sämtliche personenbezogene Daten gelöscht.

6. Damit Sie uns leichter finden, verwenden wir auf unserer Homepage unter „Kontakt und Anfahrt“ die Funktion Google Maps von Google Inc. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich insoweit mit der Erfassung, Verarbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritte einverstanden. Sie können auf unserer Homepage die Funktion sowie die Nutzungsbedingungen von Google Maps anklicken. Dort besteht auch ein Link zur Datenschutzerklärung von Google. Wenn Sie die Funktion Google Maps über unsere Homepage nutzen, erheben wir insoweit selbst keine personenbezogenen Daten.

7.Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende umfassende Auskunfts- und Interventionsrechte:

• Gem. Art.15 DSGVO haben Sie insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten;
• gem. Art. 16 DSGVO haben Sie ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender etwa unrichtiger Daten bzw. auf Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten etwa unvollständigen Daten;
• gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. Abs. 1 DSGVO zu verlangen;
• gem. Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird;
• gem. Art. 19 DSGVO haben Sie das Recht, auch die Unterrichtung aller möglichen Empfänger zu verlangen, denen etwa unrichtige personenbezogene Daten übermittelt wurden;
• gem. Art. 7 Abs.3 DSGVO haben Sie das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen;
• gem. Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gegen die DSGVO verstößt;
• zusätzlich haben Sie gem. Art. 21 DSGVO das Recht, gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen.

8. Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten, die nicht ohnehin automatisiert nach Erfüllung des technischen Verwendungszwecks wieder gelöscht werden, bemisst sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. berufs- oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf dieser Fristen werden entsprechende Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung (z.B. zur Abwehr gegen uns geltend gemachter Ansprüche) besteht.

9. Verantwortlicher für den Datenschutz in unserer Kanzlei ist gem. Art. 24 DSGVO Herr Dr. Korbinian Dietl, Marktstraße 14, 83661 Lenggries. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz in unserer Kanzlei haben, fragen Sie uns gerne persönlich.

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Internetseiten und an unserer Kanzlei. Als Rechtsanwälte ist uns aufgrund unserer beruflicher Verschwiegenheitspflicht und unserer persönlichen Überzeugung schon immer am Schutz Ihrer Daten und der Wahrung Ihrer Privatsphäre gelegen. Die nachfolgenden Hinweise dienen dazu, sicherzustellen, dass Sie vollumfänglich über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten über unsere Homepage informiert sind.